Ein Projekt des Olympiazentrum Vorarlberg

Vorträge für Trainer*innen an den Olympiazentren

Im Sommer 2022 fand der erste Vortragsabend für Trainer*innen und Betreuer*innen in Vorarlberg statt. Mit fast 70 Teilnehmer*innen konnten wir ein breites Publikum vom Nachwuchs- bis zum/r Spitzentrainer*in mit zahlreichen Kurzvorträgen rund um die Frau im Leistungssport begeistern. Dass dieses Thema immer mehr in den sportlichen Fokus rückt, zeigen die vielen internationalen Angebote, die es inzwischen dazu gibt. Auch prominente Sportlerinnen, wie etwa Michaela Shiffrin, trauen sich immer mehr das Thema medial präsent zu halten.

Für 2023 verfolgen wir das Ziel an den weiteren 5 Olympiazentren in Österreich einen offenen Vortragsabend für Trainer*innen, Betreuer*innen und andere interessierte Personen durchzuführen.

Bereits durchgeführte Veranstaltungen:

  1. Station 13./14. März 2023 Olympiazentrum Oberösterreich.
  2. Station 27./28. März 2023 Olympiazentrum Niederösterreich
  3. Station 24./25. April 2023 Olympiazentrum Tirol
  4. Station 12./13. Juni 2023 Olympiazentrum Klagenfurt

geplante Veranstaltungen:
Herbst 2023 Olympiazentrum Salzburg

Teile diesen Inhalt

Facebook
Twitter
LinkedIn

Weitere Beiträge

ÖSV Workshops 2024

Auf Einladung von Petra Kronberger (ÖSV – Optimal Sports) durften wir auch in diesem Jahr wieder zwei Workshops im ULSZ Salzburg / Rif gemeinsam mit unserem Team aus Expertinnen durchführen.

Zyklusstörungen bei Leistungssportlerinnen

In einer Metastudie, die 2023 veröffentlicht wurde (Taim et al., 2023) wurden die Ergebnisse aus 60 Studien mit insgesamt 6380 Teilnehmerinnen hinsichtlich der Prävalenz von Zyklusstörungen und Zyklusrelevanten Symptomen bei Sportlerinnen untersucht.

Sportsymposium Bodensee 2024

Es ist DIE Highlight-Veranstaltung für alle Trainer*innen, Übungsleiter*innen, Coaches, Betreuer*innen und Sportbegeisterte. Wir freuen uns, euch nun endlich den Termin für 2024 bekannt zu geben. Am 8. & 9. November wird in Bregenz jede Menge Wissensvermittlung sowie Praxisinput geboten. Das Thema heuer: THE FEMALE ATHLETE – Potentiale erkennen, Chancen nutzen, Erfolge feiern!